Offenes Planungstreffen gegen Abschiebungen in Lübeck

Abschiebungen sind die Zuspitzung der alltäglichen Entrechtung von Geflüchteten. Auch in Lübeck wurde angekündigt, dass vermehrt abgeschoben werden soll.
Doch Abschiebungen sind kein unabänderliches Schicksal: In verschiedenen Städten ist es engagierten Menschen gelungen, eine beachtliche Zahl von Abschiebungen zu verhindern.
Wir laden zu einem offenen Planungstreffen, weil wir Abschiebungen nicht länger ohne Widerstand hinnehmen. Wir wollen uns ihnen widersetzen, wann immer wir von ihnen erfahren.
Lasst uns Wege gegen Abschiebung zu diskutieren und überlegen, was wir zusammen machen können.
11. Februar 2016 – 19 Uhr – Café Brazil

Through deportations refugees are denied their basic rights. Even in Lübeck it was announced that deportations are to be increased.
But deportations can be prevented: This has already been achieved in various cities by dedicated people. We invite you to an open planning meeting, because we will no longer accept deportations without resistance. We want to oppose them whenever we learn of them. Let us discuss and consider ways to prevent deportation and work to achieve this goal together.
11 Febuary 2016 – 7pm – Café Brazil