Archiv der Kategorie: Inter-/Transnationalismus

Gemeinsam gegen Rassismus und für Solidarität!

In der Nacht vom 28. auf den 29. Juni gab es einen Brandanschlag auf die Baustelle einer Flüchtlingsunterkunft in der Solmitzstraße in Lübeck-Kücknitz. Da sich am Tatort rechte Parolen und Aufkleber befanden, geht selbst die Polizei von einem rassistischen Hintergrund aus. Auch wenn der Sachschaden gering ist, reiht sich dieser Anschlag in eine ganze Welle von ähnlichen rassistischen Aktionen ein. Von April bis Ende Mai diesen Jahres wurden bereits 24 solcher Fälle im Umfeld von Flüchtlingsunterkünften registriert.

Gemeinsam gegen Rassismus und für Solidarität! weiterlesen

#DieTotenKommen nach Lübeck

#DieTotenKommen nach Lübeck

In der Nacht vom 23. auf den 24. Juni haben Aktivist*innen vor dem Holstentor Gräber ausgehoben, die symbolisch für die ungezählten Toten stehen, die bei ihrer Flucht übers Mittelmeer ums Leben kommen. Diese Toten sind Opfer der europäischen Abschottungspolitik.1

Mit dieser Aktion soll die Trauer um die Toten und das Entsetzen über diese menschengemachte Katastrophe an den Außengrenzen Europas zum Ausdruck gebracht werden. #DieTotenKommen nach Lübeck weiterlesen

Wir sind die Zukunft und wir sind die Tat, die europäische Kommune

Redebeitrag, gehalten auf der Nachttanzdemo von STOP G7 LÜBECK am 13.4.2015

Wir stehen hier für das neue und widerständige Europa von unten und ich freue mich, dass ihr euch nicht habt abschrecken lassen, hier auf die Straße zu gehen! Wir sind hier, um zu feiern und wir haben etwas zu feiern, eben genau dieses rebellische Europa!
Ich bedanke mich bei Marek vom Bollwerk und bei Ronja von der wirklich coolen Jugendgruppe La Rage für ihre Beiträge. Ich bin gerührt davon, mit so wunderbaren Menschen hier sprechen zu können.
Und ich trage eure Positionen mit, denn wir wissen, dass ein ehrlicher Kampf um offene Grenzen für alle Menschen und Freiräume für alle nur gemeinsam geführt werden kann.
Es ist ein Kampf gegen die kapitalistische Zurichtung unser Lebensverhätnisse, eine Zurichtung die wir nicht länger akzeptieren werden.
Wir sind die Zukunft und wir sind die Tat, die europäische Kommune weiterlesen